Warum gibt es den Mühlviertler Wirtschaftspreis?


Damit innovative Unternehmen die Möglichkeit haben, ihre Errungenschaften auch einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, vergibt die BezirksRundschau gemeinsam mit ihren Partnern den regionalen Wirtschaftspreis „Mühlviertler“. Wir wollen jene Unternehmen auszeichnen, die in der Region investieren, Arbeitsplätze schaffen und so Garant für die wirtschaftliche Weiterentwicklung unseres Landes sind.

Unternehmen aus den Bezirken Freistadt, Perg, Rohrbach und Urfahr-Umgebung sind aufgerufen, sich für den Preis zu bewerben.

Die Kategorien:

  • 0-9 Mitarbeitern
  • 10-49 Mitarbeitern
  • 50-249 Mitarbeitern
  • Sonderpreis: „Vorzeige-Lehrbetrieb"

Die Kriterien:

Wir zeichnen mit dem Mühlviertler Wirtschaftspreis Unternehmen aus,
  • deren Unternehmenserfolge eine Signalwirkung für das ganze Mühlviertel haben
  • die besondere wirtschaftliche Impulse in der Region setzen
  • die bestehende Arbeitsplätze sichern und neue Arbeitsplätze im Mühlviertel schaffen
  • die regional verankert sind
  • die wegweisende Innovationen schaffen

WEITER ZUR ONLINE-ANMELDUNG >>>


Einreichschluss:

22. März 2020